Klima und Wetter in Asien

In Südostasien herrscht vorwiegend ein tropisch feuchtes Klima. Dieses macht Asien zu einem ganzjährig beliebten Ziel für Reisen in den Urlaub. Denn auch bei Regen kühlen die Temperaturen kaum merklich ab, und der Regen kommt oft so schnell, wie er auch wieder verschwindet. Hier herrschen kurze heftige Schauer, anstatt des europäischen Dauerregens. Doch auch in Südostasien gibt es feine Unterschiede bei Klima und Wetter und differenzieren sich auch in der besten Reisezeit etwas.

Klima und Wetter für eine Reise nach Thailand

klima und wetterGenerell wird das Wetter in Thailand in 3 Jahreszeiten eingeteilt, die kühle Jahreszeit, die Trockenzeit und die Regenzeit. Die kühle Jahreszeit herrscht von November bis Februar, wobei der Ausdruck kühl relativ zu bewerten ist. In dieser Zeit sinken zwar die Temperaturen im Norden Thailands vor allem nachts auf 20°, die Rundreisen und Trekkingreisen zu dieser Zeit im Norden besonders angenehm machen.

Im Süden und Zentralthailand herrscht trotz der kühlen Jahreszeit Hitze um die meist 30 °. Die heiße Jahreszeit von April bis August bringt teilweise sehr erdrückende Temperaturen bis zu 40°, und sollte von Fans der Hitze favorisiert werden. Doch auch eine Reise in der Regenzeit kann in Thailand sehr charmant und angenehm sein. Weniger Trubel in den Touristenhochburgen lassen die Regenzeit sehr angenehm und attraktiv scheinen. Die beste Reisezeit für Thailand ist reine Geschmackssache, denn richtig kalt oder schmuddelig trübe wird es hier nie.

Die Philippinen, Klima, Wetter und Taifune

Durchschnittlich betragen die Temperaturen auf den Philippinen 27°.Der Jänner gilt als der kühlste, und der Mai als heißester Monat. Durch den Einfluss des Monsuns erlebt man auf den Philippinen zwischen Juni und Oktober verstärkt Niederschläge.

Wobei der Süden des Landes, Mindanao und die Sulu Inseln weniger vom Monsun beherrscht sind, und daher ganzjährig eher trockenes Wetter bieten. Taifune und Wirbelstürme können in den Monaten Juni bis November jederzeit auftreten. Besonders die Inseln Leyte, Samar und Luzon sind am häufigsten von Taifunen betroffen, und sollten für Reisen in den Urlaub zu dieser Zeit besser gemieden werden.

topseller

Thailand Urlaub

thailandThailand Reisen individuell
und günstig - erleben Sie
die thailändischen Inseln,
Bangkok oder Nordthailand

reiseangebote

Malaysia Urlaub

malaysiaMalaysia Reise zur malaysische Insel Langkawi, Penang oder Rundreisen
durch Borneo mit Sarawak

reiseangebote

Bali Urlaub

baliBali die Insel in Indonesien
Reisen & Rundreisen
mit Ubud und erleben Sie
Balis Tempel und Strände

reiseangebote

Vietnam Reisen

vietnamEntdecken Sie Vietnam mit Saigon, Hanoi und Vietnams langen Traumstränden wie
Nha Trang oder Phan Thiet

reiseangebote

Die beste Reisezeit für Vietnam

Im Norden Vietnams sinken die Temperaturen zwischen Dezember und Jänner auf durchschnittliche 17° ab, während dort im Sommer, von Mai bis Oktober heiße Temperaturen um die 38° vorherrschen. Das Wetter in Südvietnam ist ganzjährig heiß, tropisch und feucht und wird vom Monsun geprägt. Hier dauert die Regenzeit von Juni bis Oktober. Das Klima ist heiß und tropisch-feucht und häufig wüten zu dieser Jahreszeit auch Taifune. Die beste Reisezeit für Südvietnam sind die Monate Dezember bis Februar, und im Norden Februar bis April.

Die Regenzeit in Indonesien und Malaysia

Nach Indonesien bringt der Monsun von Dezember bis März besonders feuchte Luftmassen. Doch vor allem in der Regenzeit ist hier die Natur und die Vegetation besonders üppig. Das macht Reisen in der Regenzeit überaus attraktiv für Trekkingfans und Naturliebhaber. Zudem wird es auch in Indonesien nie kalt und ungemütlich. Urlaub in Malaysia beschert dem Reisenden ganzjährig ein heißes und feuchtes Klima, das sogenannte Äquatorialklima. Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Malaysia sind die Monate Februar bis Mai und September bis November. Doch auch hier sind Reisen das ganze Jahr über möglich, und der Reisegast wird sich garantiert mit gelegentlichen Regengüssen, die für Erfrischung sorgen optimal arrangieren.

Eine Reise nach Asien ist immer eine garantierte Reise in heiße und schwüle Gebiete. Von den nördlichen und gebirgigen Gegenden abgesehen wird hier kaum warme Kleidung benötigt. Doch langärmelige T-Shirts und lange Hosen sind besonders für Trekkingtouren, nicht nur in Nordregionen zu empfehlen, da sie als Mücken und Moskitoschutz unverzichtbar sind.

topseller

Sri Lanka Rundreise

sri lankaRundreisen und Baden in Sri Lanka, erleben Sie Colombo, Kandy, Nationalparks, Elefanten und Traumstrände

reiseangebote

Indien Rundreisen

indienReisen Sie von Nord nach Südindien mit Delhi und Mumbai und relaxen Sie an
den Stränden von Goa

reiseangebote

Kambodscha Rundreise

kambodschaKambodscha das Land der Khmer und die Tempel von Angkor Wat mit einem Strandurlaub in Thailand

reiseangebote

Vietnam Rundreisen

vietnamReisen von Hanoi nach Saigon, Halong Bucht & Mekong Delta und Baden Sie an den Stränden von Vietnam

reiseangebote

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf