Die Küchen in Asien - lecker und scharf

Bunt und vielfältig, mit außergewöhnlichen Zutaten und den wunderbaren Gerüchen exotischer Gewürze präsentiert sich die Asiatische Küche. Auf den ersten Biss für den europäischen Gaumen außergewöhnlich, erfreut sich die Asiatische Küche auch in Europa immer größerer Beliebtheit. Mit der Küche Asiens verbindet man meist die Kulinarik von Südost- und Ostasien, wobei es von Land zu Land große Unterschiede gibt.

Große Vielfalt in China

Charakteristisch für die Küche Chinas ist das fast völlige Fehlen von Milchprodukten. Der Grund dafür ist die sehr verbreitete Lactoseintoleranz. Lieblingszutaten in dieser Region sind Reis und Nudeln, wobei es jeweils zahlreiche Sorten gibt. Tofu, Sojasauce und Reiswein sind beliebte Bestandteile der Speisen. Bei der Fleischwahl steht das Schweinefleisch im Vordergrund. Auch Huhn, Rind und Ente werden gerne in chinesischen Küchen verwendet. In wenigen Regionen gehört, für Europäer völlig unverständlich, Hunde- und Katzenfleisch zum Speiseplan. Es ist jedoch nur vereinzelt erhältlich und daher sehr teuer. Im Kochtopf landen auch Insekten und Wildtiere wie Schlangen oder Krokodil. Süße Desserts haben einen geringen Stellenwert. Getrunken werden grüner Tee und traditionelles, regionales Bier.

topseller

Thailand Urlaub

thailandThailand Reisen individuell
und günstig - erleben Sie
die thailändischen Inseln,
Bangkok oder Nordthailand

reiseangebote

Malaysia Urlaub

malaysiaMalaysia Reise zur malaysische Insel Langkawi, Penang oder Rundreisen
durch Borneo mit Sarawak

reiseangebote

Bali Urlaub

baliBali die Insel in Indonesien
Reisen & Rundreisen
mit Ubud und erleben Sie
Balis Tempel und Strände

reiseangebote

Vietnam Reisen

vietnamEntdecken Sie Vietnam mit Saigon, Hanoi und Vietnams langen Traumstränden wie
Nha Trang oder Phan Thiet

reiseangebote

Aufregend wie das Land sind auch Indiens Küchen

Die Indische Küche vereint in ihrer Vielfalt Einflüsse der zahlreichen Regionen, der Religionen, der orientalischen Küchen sowie der einstigen Kolonialmächte. Das besondere Merkmal ist der Vegetarismus, der von vielen Hindus praktiziert wird. Nachdem bei den Hindus die Kuh einen besonderen Status besitzt, wird kein Rindfleisch gegessen. Bei jenen Indern, die Fleisch essen, ist Huhn beliebt. Milchprodukte und Hülsenfrüchte sind köstliche Eiweißlieferanten.

Gerne verwendet werden Kichererbsen und Linsen. Jedes Gericht wird unter Zugabe vieler duftender Gewürze verfeinert. Typisch für die Region sind Kurkuma, Kardamom, Pfeffer und Muskatblüte. Gewürzmischungen werden speziell kreiert und variieren je nach Familie. Beilagen dieser asiatischen Küche sind Fladenbrote wie Chapati, Naan oder Puri und natürlich auch Reis, bevorzugt der duftende Basmatireis. Indische Desserts sind meist sehr süß und mit diversen Zutaten aromatisiert. Typische Getränke sind das Joghurtgetränk Lassi und der mit Milch aromatisierte Chai Tee.

topseller

Sri Lanka Rundreise

sri lankaRundreisen und Baden in Sri Lanka, erleben Sie Colombo, Kandy, Nationalparks, Elefanten und Traumstrände

reiseangebote

Indien Rundreisen

indienReisen Sie von Nord nach Südindien mit Delhi und Mumbai und relaxen Sie an
den Stränden von Goa

reiseangebote

Kambodscha Rundreise

kambodschaKambodscha das Land der Khmer und die Tempel von Angkor Wat mit einem Strandurlaub in Thailand

reiseangebote

Vietnam Rundreisen

vietnamReisen von Hanoi nach Saigon, Halong Bucht & Mekong Delta und Baden Sie an den Stränden von Vietnam

reiseangebote

Thailands Küchen sind ein perfekter Mix

In der Thailändischen Küche verschmelzen die Küchen Chinas und Indiens mit jenen Europas. Wichtigste Zutat in den Küchen Thailands ist der Reis. Bevorzugt wird der langkörnige Jasminreis, aber auch Klebereis findet Verwendung. Daneben werden Nudeln verschiedenster Sorten gerne gegessen. Beim Fleisch dominiert Huhn. Begehrt sind aber auch Exoten und Insekten. An Gewürzen verwenden die Thai Chili, den die Portugiesen nach Asien brachten, Ingwer, Koriander und vor allem Basilikum und Fischsauce, die man statt Salz verwendet. Die Thai essen gerne scharf. Gekocht und gegrillt wird in Thailand immer und überall. Die Garküchen sind weit verbreitet und so kann man auf Märkten und auf den Gehsteigen der asiatischen Städte die köstlichen Gerichte genießen.

Die indonesischen Küchen lieben es scharf

Auch in Indonesien gilt der Reis neben Maniok und Yams als Nahrungsgrundlage. Nachdem Indonesien ein Inselstaat in Asien ist, ist es kaum verwunderlich dass Fisch und Meeresfrüchte besonders beliebt sind. Fisch, kombiniert mit Reis und Gemüse ist ein klassisch indonesisches Gericht. Daneben hat auch Hühnerfleisch einen hohen Stellenwert. Schwein wird dagegen sehr selten verzehrt. Beliebte Zutaten der indonesischen Gerichte sind die Kokosmilch, die Sambals und die Sojasauce. Vor der Zubereitung wird das Fleisch meist zerkleinert, sodass ohne Messer gegessen werden kann. Bei den kleinen Grills auf den Straßen erhält man ganz frische Sate-Spieße mit Erdnuss- oder Chilisauce. Auf einigen der indonesischen Inseln sollte man allerdings vorsichtig sein, denn teilweise wird sehr scharf gekocht.

Vietnams Küchen kennen keine Tabus

In Vietnam trifft eine sehr eigenständige und vielseitige Küche mit langer Tradition auf Einflüsse aus China und Indien. Dazu sorgte der Buddhismus für vegetarische Gerichte. Auch die Khmer und die Kolonialmächte trugen einiges zur heutigen Vietnamesischen Küche bei. Die Vietnamesen essen gerne Reis und Reisnudeln, die mit Gemüse gemischt hervorragend schmecken. Fisch und Fleisch spielen keine große Rolle. Gewürzt wird vielseitig und nicht so scharf wie in den umliegenden Ländern. Typisch ist das heiße und kurze Anbraten in Pfannen auf offenem Feuer. Durch die langen Kriegsjahre haben sich Kochgewohnheiten gebildet, die vorwiegend im ländlichen Bereich bis heute erhalten blieben. So kann es schon vorkommen, dass man Schlange, Schildkröte oder Insekten vorgesetzt bekommt. Juristische Verbote gebieten dem Zubereiten von Exoten aber Einhalt. Wer allerdings offen für fremde Kulturen und deren Traditionen ist, wird auch trotz der für uns ungewohnten Zutaten, seine Freude an den kulinarischen Genüssen der Küchen Asiens haben.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf